Führerscheinklasse

Führerscheinklasse

C

Mindestalter:

21/18 Jahre

Voraussetzungen:

Der Erwerb der Klasse C setzt den Vorbesitz der Klasse B voraus.

Fahrzeuge:

Kraftwagen (außer solche der Klassen AM, A1, A2 und A)

- mit zulässiger Gesamtmasse von mehr als 3 500 kg und

- gebaut und ausgelegt zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer
  dem Fahrzeugführer

auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg

 

Befristung:

Die Fahrerlaubnis wird für fünf Jahre erteilt.
Verlängerung um weitere 5 Jahre möglich nach Vorlage von
Ärztlichen- und Augenärztlichen Gutachten

Einschluss:

Die Klasse C schließt die Klasse C1 ein

Bemerkung:

Einsatz in der gewerblichen Güterbeförderung unter 21 Jahren nur bis 7,5t zgM. einschließlich eines Anhängers zulässig (EWG 3820/85 Art.5)